Les Liptik mit "Poscriptum"

Nach drei Jahren Tournee und mehr als hundert Vorstellungen mit ihrem ersten Stück HANG UP stellt die Kompanie Les Diptik aus Fribourg ihre neue Kreation vor. Poscriptum heißt das Stück, in dem die beiden Künstler ihr Spiel mit den Schnittstellen von Clownerie und Theater fortsetzen. Auf eine Gesellschaft in ständigem Wandel und eine Zeit in ständiger Beschleunigung antworten sie in Postscriptum mit ihrer absurden und zugleich poetischen Welt. Mit liebevollem Blick betrachten sie den Menschen in seiner paradoxen Situation, seiner Unzulänglichkeit und Verletzlichkeit.

PS: Wenn man glaubt, es sei zu Ende, gibt es immer noch etwas zu sagen.