Mein eigener Clown

...mehr als rote Nase und grosse Schuhe

Wochenendkurs

 

Leitung:

Christoph Schwager

Regula Inauen

Léo Steck

 

Daten der nächsten Kurse:

14.-16. September 2018

Fr. 19:00 - 22:00 Uhr

Sa.  9:00 - 18:00 Uhr

So.  9:00 - 12:00 Uhr

 

10.-12. Mai 2019

Fr. 19:00 - 22:00 Uhr

Sa.  9:00 - 18:00 Uhr

So.  9:00 - 12:00 Uhr

 

Ort:

Schwager-Theater

Gerolag-Center

Industriestrasse 78

4600 Olten

 

Kosten: 
Fr. 280.00

Idee:

Der Clown, Berater und Lebenskumpel. Um den eigenen Clown zu entdecken, benützen wir als Sprungbrett unsere Schwächen. Sie sind das grösste Entwicklungspotential des Menschen. Während der Mensch verstecktes Nasenbohren oder Schüchternheit mit viel Aufwand zu verstecken versucht, zelebriert der Clown seine Schwächen voller Genuss und verwandelt sie so zu seinen Stärken. Er befolgt keine Regeln, Prinzipien sind ihm so egal wie die verbale Sprache.

 

Im Kurs gehen die Teilnehmenden auf Entdeckungsreise, suchen ihre eigene Komik, den Schalk, den eigenen Clown und entdecken dabei, wie gut es ist, Schwächen zu haben: Sie sind die Quelle der Kreativität und der persönlichen Entwicklung.

 

Für wen?

Menschen, die (nicht) über sich lachen können. Keine Vorkenntnisse nötig. 

 

Form:

Der Kurs findet an einem Wochenende statt und beinhaltet 13 Unterrichtsstunden. Das Wochenende gilt als Einführungswoche für die Weiterbildung "Clown", welche jeweils im Januar beginnt. Er kann aber auch als einzelner Kurs besucht werden. 



Einjährige Weiterbildung

 

Leitung:

Christoph Schwager

Regula Inauen

Léonard Steck

 

Kursvoraussetzungen:

Teilnahme am Wochenendkurs "Mein eigener Clown" oder Absolvierung des Fortsetzungskurses "100 und1".

  

Daten 2019:

jeweils von Montag bis Samstag

14.-19. Januar 

13.-15. März

13.-14. Juni

19.-22. August

14.-16. November

 

Ort:

Schwager-Theater

Gerolag-Center

Industriestrasse 78

 

4600 Olten

 

Kosten:

Fr. 2'400.00 (in Monatsraten zahlbar)

Idee:

Die einjährige Weiterbildung ist für Menschen gedacht, die:

  • auf der Suche nach ihrem eigenen Clown, ihrer eigenen Clownin sind.
  • sich auf spielerische Weise mit ihren Schwächen auseinandersetzen möchten.
  • ihre Persönlichkeit durch gezieltes Bewusstsein der eigenen Körpersprache entwickeln möchten.
  • sich Raum für das Spiel und für sich selber gönnen.

Für all jene, die den eigenen Clown entdecken und ihn auf der Bühne oder im Alltag entfalten wollen.